Eröffnung zwei neuer Sportflächen in Kooperation mit Sport 2000

Aus den beiden ehemaligen Quick Schuh Geschäften in Illertissen und Schrobenhausen wurden jetzt KERN Sport Filialen. Vor wenigen Wochen noch Schnäppchenmarkt mit Kisten und Paletten sind die neugestalteten Flächen jetzt kaum wiederzuerkennen. Neues Logo, neuer Auftritt, komplett neuer Inhalt – ohne Frage, hier regieren jetzt Sport und Fitness.

Dunkler Boden, gepaart mit Wänden in Beton oder Holzoptik je nach Warenthema, darüber passende Bildmotive, akzentuiert mit den passenden sportlichen Mannequins überzeugen auf den ersten Blick. Übersichtlich platzierte Ware mit Hinweisschildern erleichtert die Orientierung. Video-Walls an der Kasse und im hinteren Bereich des Ladens informieren über die neuesten Sportprodukte, die aktuellen Angebote und vieles mehr. Großzügige Kabinen mit optimaler Spiegelfläche machen Lust aufs Anprobieren.

Das sportliche Angebot richtet sich an die ganze Familie, den Freizeitsportler aber auch an den Laufprofi, den Outdoorliebhaber und den aktiven Fußballspieler. Darunter sind Markennamen wie Nike, Puma, Adidas, Asics, Brooks, Meindl, Lowa und Salomon, Icepeak, Ziener, Venice Beach, Only Play uvm. Die Auswahl ist groß, die Beratung kompetent und die Preise stimmen.

Die KERN Sport Filialen gehören der SPORT 2000 an, die einer der erfolgreichsten Einkaufsverbände im Sportfachhandel ist. Allein in Deutschland haben sich über 900 Händler mit mehr als 1.200 Sportgeschäften in dem Verbund zusammengeschlossen – europaweit sind es derzeit 3.520. Sie alle sind selbständige Sportfachhändler, die eines gemeinsam haben: Leidenschaft für den Sport und persönliches Engagement in der Betreuung ihrer Kunden. Dafür steht auch das Motto “Von Sportler zu Sportler”.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.